9.9.10

Aus dem sehr geheimen Skizzenbuch #22












Hej, mal was Autobiografisches aus dem Wonnemonat Mai, als bei uns im Büro eingebrochen wurde! Heissa!

Kommentare:

Jakob Werth hat gesagt…

SAUSCHÖN…

Frank Schmolke hat gesagt…

Find ich auch, aber welch Alptraum! Beklaut! Jeeerk! Ich hoffe es ist noch alles da?!?!

Herr Gilke hat gesagt…

"Noch da" waren - Gottseidank! - die Daten, "wieder da" dann recht bald darauf ein neuer Rechner. Alles in allem gibt's Erfahrungen, die angenehmer sind.

Tim hat gesagt…

Geradezu naturalistisch illustriert. Grandios.

Anonym hat gesagt…

berlin, wa? da klauen se doch alle wie die raben.

Herr Gilke hat gesagt…

Tja, in der Tat. Ist schon wieder eingebrochen worden. Diesmal aber - Gottseidank! - etwas weniger dramatisch. Aber scheiße (um es mal freundlich zu sagen) genug.