17.7.07

Design für Kollegen's Slight Return














Gerade in Druck: Meines geschätzten Kollegen Frank Schmolkes neue Visitenkarten. Wieder einmal ein sehr angenehmer Kunde, bei dem man nicht erst lange nach Inspiration suchen muß…

Kommentare:

Frank Schmolke hat gesagt…

Du bist aber Nachsichtig mit mir, lieber Kollege! Von wegen Angenehm! Ich habe ein Art-Director Syndrom entwickelt und Du hast mich ganz locker und souverän ausgekontert. So, wie man's mit nervösen Kunden (Kollegen) halt macht.
Noch mal für alle!
Ich bin Hochzufrieden und Begeistert!
............. und zahle die 3345.-€ ,plus MwSt. natürlich gerne.....

Herr Gilke hat gesagt…

Psssst, bitte meine freundschaftspreise nicht öffentlich machen, sonst wollen das alle zu diesem Dumping - Tarif!

Frank Schmolke hat gesagt…

Alter Halsabschneider....

Herr Gilke hat gesagt…

Naja: die Praktikantin meiner Putzfrau soll was Hübsches zum Geburtstag bekommen, ein neues Polo - Pferd oder sowas.

ulf k. hat gesagt…

Sehr schönes Design Herr Gilke, aber Ihre Putzfrau verdient entweder nicht genug bei Ihnen, oder ist doch arg geizig. Eine Praktikantin! Also meine leistet sich schon mehrere Angestellte. Ein Wunder, dass sie bei mir noch selber putzen kommt. Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich vorher schon immer selber vorputze... Was soll sie sonst denken...

Herr Gilke hat gesagt…

Schön an solchen Gelegenheiten ist auch das plötzliche Auftreten neuer Kreuzungen: hier ein echter Schmilke.

Jakob Werth hat gesagt…

Hmmm Fischli…

echt schick, verehrter Kollege!
Das einzige was mir Sorgen bereitet
ist die Tatsache, daß Du so billig arbeitest.

Freundschaftspreise hin, Putzfrauen her.

Denk bitte daran, daß Deine Villa im Tessin und das Loft in New York noch nicht ganz abgezahlt sind.
Und ich möchte Dich an beiden Orten ungern als Nachbar verlieren.

Herr Gilke hat gesagt…

Lassen Sie uns das doch auf dem Jagdurlaub in Sibirien bereden, mein guter Werth.