22.4.07

Greatest Hits #9: Agit-Prop


















Politischer Aktionismus erwartet ein beherztes Zupacken und einen polemischen Grundtenor. Eine detailliertere Auseinandersetzung mit dem angeprangerten Sujet darf man dann in einer ruhigen Minute nach getaner Arbeit einschieben.

Kommentare:

frau mo hat gesagt…

...vielleicht meinten die schprüher ja "uraHn"?

Herr Gilke hat gesagt…

Ach so - und "bleibt" ist dann der Pluralis Majestatis, um dem Urahn dann doch noch einen Funken Ehre zu erweisen?

frau mo hat gesagt…

genau!
ausserdem finde ich ein "scharfes s" von der form her völlig unpassend für geschriebene forderungen.
das sieht dann sofort niedlich aus.