10.6.10

Leroy & Dexter: Gelobt und erwähnt!



















Der Kosmos der Funny-Comic-Strips ist voller Helden von geringer Körpergröße. Thomas Gilke, dem dieser Kosmos offenbar nicht klein genug war, kommt das Verdienst zu, den Mikrokosmos erobert zu haben. Leroy und Dexter, seine beiden Mikroorganismen von je einem Nanometer Kopfhöhe, dürften auf absehbare Zeit als die kleinsten Comicfiguren der Welt gelten.
(Den ganzen Text gibt's hier zu lesen.)

So urteilt das ICOM-Jury-Mitglied Clemens Heydenreich in seiner Laudatio zur "Lobenden Erwähnung" von Leroy & Dexter - bei dem Jahrgang eine große Anerkennung, von der ich mich sehr gebauchpinselt fühle! Abgesehen davon wurden sehr viele befreundete Kollegen vom ICOM und tags darauf mit dem Max & Moritz - Preis bedacht, daß es eine wahre Freude war…

Kommentare:

unbemerkt hat gesagt…

herzliche gratulation herr gilke.

und das verdient!

Anonym hat gesagt…

Lesen Sie das gesamte Blog, pretty good