15.1.10

Greatest Hits #56: Mesir Macunu
























Ein interessantes Weihnachtsgeschenk: ein Glas Mesir Macunu. Dieses… äh… Zeug ist eine Mischung aus Medizin und Süßigkeit und schmeckt nach… hm - "allem" (und das sehr intensiv).

Eine Blick auf die deutsche Zutatenliste erklärt da so einiges, eine bestimmte Zutat allerdings wirft eher Fragen auf… (Tipp für Leute, die nicht so viel Zeit haben: Liste von hinten lesen.)

Kommentare:

Jakob Werth hat gesagt…

Hüstel…

A.E. hat gesagt…

steht da wirklich ZIGARETTENSTUMMEL ?

A.E. hat gesagt…

...ach ich simples 20stes jahrhundert-kind,
mich kann man aber auch einfach reinlegen...

Herr Gilke hat gesagt…

Nein, nein - IN ECHT!!!

kroko_dok hat gesagt…

Mit etwas Fantasie könnten dort auch die "Instantkiller" aufgelistet werden.

leowald hat gesagt…

In unserem Hinterhof auf der Fensterbank des Erdgeschossmieters steht immer ein Glas, dass ausschliesslich mit dieser zweifelhaften Zutat gefüllt ist. Mal sehen, könnte ich die anderen Zutaten auftreiben, könnte ich mein eigenes Mesir Macunu herstellen und auf Floh- und sogenannten Türkenmärkten verkaufen. Ach, wenn das Wörtchen könnte nicht wär, wär ich bald Mesir-Macunu-Millionär.

mtk hat gesagt…

Ähem, vielleicht ist das eine morgenländliche Variante des Nikotinpflasters...?

maqz hat gesagt…

Also Kubeben-Pfeffer als Zigarettenstummel zu übersetzen zeugt doch von kreativem Sprachspiel, oder davon, dass die Türken wissen, was WIRKLICH in den Zigaretten steckt. Hat einer von Euch das Zeug schon mal versucht zu rauchen?

greta hat gesagt…

jedenfalls nix für pollen- und zigarettenstummel-allegiker...

greta hat gesagt…

äh allergiker mein ich natürlich, wie man das auch immer schreibt.

Herr Gilke hat gesagt…

"AllerGilker" schreibt man das., glaube ich.